Flirttipps

Sommer – die heiße Jahreszeit und die ideale Zeit zum Flirten! Endlich ist er da und weckt die Glücksgefühle. Mit 30 Grad im Schatten sind die Menschen euphorisch und voller Tatendrang. Jetzt trifft man überall auf flirthungrige und leicht bekleidete Singles.

Ob im Freibad oder in der Eisdiele, überall bietet sich eine gute Chance auf einen Flirt mit bereitwilligen Singles und vielleicht auch mehr. Doch wer Erfolg haben will, sollte sich an einige Regeln halten.Flirt

Zwei Dinge sind erst mal zu bedenken. Die richtige Stimmung und Einstellung spielen eine große Rolle. Denn Flirttipps für Singles nutzen nichts, wenn die richtige Einstellung fehlt. Im Sommer wollen die Menschen gerne angesprochen werden. Doch das gelingt einem leichter, wenn man dieses Wissen hat. Leichter wird das auch, wenn die eigene Stimmung positiv eingestellt ist. Deswegen sollten einfach kurze Gespräche begonnen werden. Etwa nach der Uhrzeit zu fragen oder nach dem Weg. Das hebt die Stimmung und bringt einem einen heißen Flirt, ein Stück weit näher.

Meistens ist es nicht wichtig was gesagt wird, sondern wie etwas gesagt wird. Deswegen sollte unbedingt auf die Körpersprache geachtet werden. Das heißt, die Arme offen und die Schultern gerade halten. Dann nimmt man Blickkontakt auf. Etwa 4 Sekunden, alles darüber hinaus gilt schon als Belästigung. Dabei ein Lächeln zeigen, dass macht auch gleich noch die Stimme anziehender. Und zum Schluss der schwerste Schritt, einen coolen und auch schicklichen Einstiegssatz. Der ist Situationsbedingt, sollte aber auf keinen Fall von Geld, Politik oder Sex handeln. Jetzt sollte einem Flirt mit kontaktfreudigen Singles nichts mehr im Wege stehen.

Related Posts